Elektriker-Werkzeugsatz 26-tlg., MATADOR 81700701
Ein praktischer Allround-Werkzeugsatz mit 26 Werkzeugen von MATADOR.
Ein praktischer Allround-Werkzeugsatz mit 26 Werkzeugen von MATADOR.
 Alle Werkzeuge sind im stabilen und praktischem 3-tlg. Stahlblechkasten sicher verstaut.
Alle Werkzeuge sind im stabilen und praktischem 3-tlg. Stahlblechkasten sicher verstaut.
Der Werkzeugsatz für den flexiblen Elektriker von MATADOR.
Der Werkzeugsatz für den flexiblen Elektriker von MATADOR.

Elektriker-Werkzeugsatz 26-tlg., MATADOR 81700701

  •  

    • Klassicher Elektriker-Werkzeugsatz in echter Profiqualität

    • 5-tlg. Zangensatz VDE mit Telefonzange, Kombizange,
      Seitenschneider, Abisolierzange
      und Aderendhülsenzange

    • 7-tlg. Schraubendrehersatz VDE in den gängigsten Größen

    • Maulschlüssel 10 - 19 mm

    • Rollgabelschlüssel

    • Kabelmesser VDE

    • Elektrikerschere VDE

    • Universal-Lötkolben mit Lötzinn

    • Digital-Multimeter

    • Im praktischen 3-tlg. Stahlblechkasten
  • 81700701
  • 4040674231207
  • €346.84 *

    Prices incl. VAT plus shipping costs

    Ready to ship today,
    Delivery time appr. 1-3 workdays

    MATADOR VDE-Werkzeuge. Sicherheit geht vor. Der umfangreiche Elektriker-Werkzeugsatz im... more

    MATADOR VDE-Werkzeuge.
    Sicherheit geht vor.

    Der umfangreiche Elektriker-Werkzeugsatz im Metallkasten ist mit 26 Werkzeugen ein praktischer Allround-Werkzeugsatz für die allermeisten Arbeiten. Klassische VDE-Zangen und VDE-Schraubendreher, sowie ein Satz isolierter Maulschlüssel sind passend für die allermeisten Arbeiten. Sinnvolle Ergänzungen wie z.B. Spannungsprüfer, Digital-Multimeter und ein Lötkolben runden diesen Allround-Werkzeugsatz ab. Alle Werkzeuge sind im stabilen und praktischem 3-tlg. Stahlblechkasten sicher verstaut.

    Related links to "Elektriker-Werkzeugsatz 26-tlg., MATADOR 81700701"
    Read, write and discuss reviews... more
    Customer evaluation for "Elektriker-Werkzeugsatz 26-tlg., MATADOR 81700701"
    Write an evaluation
    Evaluations will be activated after verification.

    The fields marked with * are required.

    MATADOR VDE-Werkzeuge.
    Arbeiten unter Spannung.


    Internationale Normen für mehr Sicherheit.
    Arbeiten an spannungführenden Teilen dürfen nur unter bestimmten Sicherheitsbedingungen und nur von ausgebildeten Fachleuten durchgeführt werden. Zwingend erforderlich ist hierzu der Einsatz von speziell hergestellten Werkzeugen, die der internationalen Norm IEC 60900:2004 entsprechen müssen. Zusätzlich zum Prüfzeichen DIN EN 60900 tragen alle isolierten Werkzeuge von MATADOR das VDE Prüfzeichen. Dies bedeutet, das jede Produktions- und Prüfstelle individuell vom VDE begutachtet, zertifiziert und regelmäßig überwacht wird.


    Klares, genaues Prüfverfahren in der Produktion.
    Die von den Normen festgelegten Prüfverfahren während der laufenden Produktion stellen sicher, dass die Vorgaben der DIN EN 60900 ohne Ausnahmen eingehalten werden. 
    So dürfen sich beispielsweise Werkzeuggriffe nicht bei Gebrauch lösen oder durch Hitze- oder Kälteeinwirkung Schaden nehmen.
    Schlag- und Stoßtests, Tests auf Hitze- und Kältebeständigkeit, Abzugstests, Flammtests etc. garantieren, dass am Ende des Produktionsprozesses jedes einzelne Werkzeug die Prüfung unter einer Wechselspannung von 10.000 V AC und einer Gleichspannung von 1.500 V DC erfolgreich besteht.

    100%-ige Stückprüfung mit VDE-Bestätigung.
    Erst nach Bestehen der 100%-igen Stückprüfung darf das Werkzeug unter Spannung eingesetzt werden.

    Durch die zusätzliche Kennzeichnung mit dem VDE-Logo beweist MATADOR, dass die durch die IEC / DIN EN 60900 definierten Vorgaben erfüllt und die Einhaltung dieser Normen durch ein unabhängiges Prüfinstitut regelmässig überwacht werden.

    Die MATADOR- Doppelisolierung.
    Tauchisolierte VDE-Werkzeuge werden von MATADOR mit einer 2-schichtigen Sicherheits-Tauchisolierung ausgestattet. 

    Bei Beschädigung der äußeren, roten Isolationsschicht erscheint eine gelbe Kontrastschicht. Gelb bedeutet, dass dieses Werkzeug nicht mehr für Arbeiten unter Spannung verwendet werden darf.
    Aus technischen Gründen lassen sich Werkzeuge mit gespritzter Isolierung wie Schraubendreher und Zangen leider nicht mit einer Doppelisolierung versehen - hier sollte vor Beginn jeder Arbeit geprüft werden, ob das Werkzeug Beschädigungen aufweist.